Fasten und Gesundheit

Nach den karnevalistischen Tagen beginnt für einige von uns die Fastenzeit. Zu den klassischen guten Vorsätzen gehört dann oft der Verzicht auf Süßigkeiten und ein leckeres Kölsch.

Was macht aber der Verzicht auf Zucker und Alkohol mit unserem Körper?

In diesem Zusammenhang lohnt sich ein Blick auf unseren Darm, denn dieser bildet aufgrund seiner Oberfläche die größte Kontaktfläche zu unserer Umwelt.

Im Darm sitzen 80% unserer Immunzellen, somit ist er das Schlüsselorgan für Gesundheit und Wohlbefinden. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass unterschiedlichste Krankheiten ihren Ursprung im Darm haben können.

In unserem Vortrag will Ihnen unsere Expertin Steffi Gross unter anderem Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Wie wirken Lebensmittel in unserem Körper?
  • Wie werden sie verdaut?
  • Welche Nahrung kann für unseren Körper sogar wie „Medizin“ wirken?

Wir laden Sie dazu herzlich zum Vortrag am Freitag, den 16. Februar 2018 (17:00 – 18:30 Uhr) in unsere Praxis Stadionbad (Olympiaweg 18, 50933 Köln) ein.

Ein möglicher Zusatztermin wäre der direkt darauf folgende Samstag (17. Februar 2018, 10:30 – 12:00 Uhr).

Die Teilnahmegebühr für den Vortrag liegt bei 20,- EUR pro Person.

Sie können sich gerne bis zum 13. Februar 2018 persönlich bei Physio-Konzept Praxis Stadionbad oder per E-Mail an die Referentin Steffi Gross (s.gross@praxis-stadionbad.de) anmelden.

 

Zurück