Information zu Änderung der Aquakurse

 

Liebe Aquasportlerinnen und Aquasportler,

 

gerne nehmen wir Eure Anregungen und Kritik an, um unser Kursangebot weiter in Eurem Sinne zu verbessern.
Ab dem 1. Oktober 2022 möchten wir daher einige Änderungen vornehmen. Diese betreffen konkret:

  • Buchung der Kurse: jetzt zusätzlich auch online möglich
  • größeres Angebot im Bereich des Aquasports: ein zusätzlicher Aquajoggingkurs, ein zusätzlicher Schwimmkurs
  • Anpassung der Trainingsdauer: kürzere Trainingszeiten im Wasser

 

Wie können die Aquaeinheiten gebucht werden?

  • Die Anmeldung zu den Kursen ist nun auch online über unsere Homepage möglich.
    Es besteht aber auch immer noch die Möglichkeit, die Kurse an unserer Rezeption zu buchen.
  • Wir halten an unserem bewährten Kurssystem fest. Sie buchen 10 Einheiten und haben 12 Wochen Zeit, diese 10 Einheiten einzulösen.

 

Was ändert sich konkret bei der Trainingsdauer der Aquaeinheiten?

Die Trainingszeit reduziert sich von 60 Minuten auf 45 Minuten.

 

Wann finden die Einheiten statt?

  • Montag Aquajogging (Einsteiger)
    • Kurs 1: 14:00-14:45 Uhr
    • Kurs 2: 14:45-15:30 Uhr NEU

 

  • Dienstag Aquapower (Fortgeschritten)
    • Kurs 1 Aqua 18:30-19:15 Uhr

 

  • Dienstag Aquapower (Experte)
    • Kurs 2: Aqua 19:15- 20:00 Uhr

 

  • Dienstag Schwimmen
    • Kurs 1: Schwimmen 20:00-20:45 Uhr
    • Kurs 2: Schwimmen 20:45-21:30 Uhr NEU

 

Ich nehme bereits an einem Kurs teil. Wie erfahre ich, in welchem Kurs ich ab dem 1.Okober bin?

Unsere Trainerinnen werden Mitte September eine Abfrage starten, wer in welchem Kurs weiter trainieren möchte. Auf der Grundlage der Abfrage erfolgt die Zuteilung zu den Kursen.

Was kostet mich die Kursteilnahme?

10 Einheiten kosten 120 Euro. Diese 10 Einheiten können innerhalb von 12 Wochen eingelöst werden. Der Badeintritt ist inklusive.

Was passiert, wenn ich einen gebuchten Kurs nicht wahrnehmen kann?

Gebuchte Kurse können bis 24 Stunden vor dem ersten Termin storniert werden. Danach ist eine Stornierung einzelner Termine nicht mehr möglich. Einheiten, die nicht innerhalb der 12 Wochen absolviert wurden, verfallen.

Was passiert, wenn ich aufgrund von Krankheit oder sonstigen Gründen länger nicht am Kurs teilnehmen kann?

Können Sie aufgrund einer Erkrankung an mehr als vier aufeinander folgenden Terminen nicht teilnehmen, dann betrachten wir den Kurs als abgebrochen. Es muss zwingend ein ärztliches Attest vorgelegt werden, das bestätigt, dass Sie im betreffenden Zeitraum nicht am Sport teilnehmen können. Bei einer Coronaerkrankung reichen Sie uns bitte ein offizielles Testergebnis (PCR-Test; Schnelltestergebnis einer zertifizierten Teststation) ein. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass Urlaube oder berufliche Gründe nicht zu einer Verlängerung der 12 Wochenfrist führen.

Was passiert, wenn der Kurs voll ist?

Sie können sich auf eine Warteliste eintragen lassen und werden informiert, sobald es freie Plätze gibt.

Was passiert in der Übergangszeit mit den restlichen Kurseinheiten, die ich noch auf meiner Karte habe?

Sie werden automatisch für die restlichen Kurseinheiten in den von Ihnen gewünschten Kurs eingebucht und müssen nichts weiter unternehmen. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine Bonuseinheit, da sich die Kurszeiten verkürzt haben.

Gibt es die Möglichkeit, spontan an einzelnen Terminen teilzunehmen?

Ja, wir halten pro Kurs ein kleines Kontingent (fünf Plätze) frei, die spontan gebucht werden können. Die Buchung dieser einzelnen Termine ist nur online möglich. Eine Einheit kostet 12 Euro (Badeintritt inklusive). Die Buchung kann maximal 24 Stunden vor dem geplanten Termin storniert werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Euer Team vom Physio-Konzept

Zurück