Sportphysiotherapie und physikalische Therapie

Unter Physiotherapie verstehen wir nicht nur die Regeneration nach Krankheit. Vielmehr liegt uns am Herzen, Sie langfristig in Bewegung zu bringen und damit auf Dauer Ihre Gesundheit zu verbessern. Egal, mit welchen Beschwerden Sie zu uns kommen, in Ihrem ersten Termin widmen sich unsere Physiotherapeuten eingehend Ihrem Problem.

Eine ausführliche Anamnese und ein Aufklärungsgespräch stehen am Beginn jeder Behandlung, um Sie in Ihren individuellen Genesungsprozess miteinzubeziehen. Je nach Indikation und Verordnung werden Sie mit unterschiedlichen Methoden aus dem gesamten Spektrum der modernen Physiotherapie behandelt.

Dazu gehören unter anderem

     Krankengymnastik

     Manuelle Therapie

     Manuelle Lymphdrainage

     Osteopatisch orientierte Physiotherapien auf der Grundlage des sek. Heilpratiker Gesetzes

     Krankengymnastik am Gerät

     Funktionelles Training

     Sportphysiotherapie

     Craniomandibuläre-Dysfunktions-Therapie

     Klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI)

     Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

     Trigger-Punkt / Myofasziale Therapien

     Fasziendistorsionsmodell (FDM)

     Aktive Reha der Wirbelsäule (IAS)

     Kinesiotaping

     Physikalische Therapien

Bei uns sind Sie in guten Händen

Sobald Sie Schmerz- und Bewegungsfreiheit erreicht haben und es Ihrem Beschwerdebild zuträglich ist, wechseln Sie in unseren hauseigenen Trainingsbereich. Dort stellen Ihr Physiotherapeut und unsere Sportwissenschaftler einen individuellen Trainingsplan für Sie zusammen, den Sie in unserem Trainingsraum und zu Hause durchführen können.

So können Sie die Ergebnisse aus der Physiotherapie-Behandlung erhalten und Neuerkrankungen vorbeugen. Auch nach Ablauf Ihres Rezepts betreuen wir Sie gerne weiter, zum Beispiel im Rahmen unseres Fitness-Abos oder unseres Kursprogramms.